Kontakt­in­for­ma­tionen
Alster­ter­rasse 2 , Hamburg, Hamburg 20354, Deutschland
Genaue Infor­mation

Studie­rende der Uni Hamburg bewegen- Die Bewegungspause 

 

Die Corona Pandemie hat unter anderem die Art und Weise des Arbeitens und Studierens verändert. Durch Homeoffice sitzen immer mehr Menschen länger auf dem Schreib­tisch­stuhl. Auch körperlich aktive Mobilität, wie der Weg zur Arbeit mit dem Fahrrad und der Fußweg zur Mittags­pause, fällt in Folge dieser Entwick­lungen häufig weg.

Habt Ihr auch schon Beschwerden vom langen Sitzen? Ist Euer Alltag durch lange Sitzphasen geprägt? 

Wir wollen Euch dazu motivieren, diesen Beschwerden entge­gen­zu­wirken und gemeinsam etwas Gutes für Euren Körper zu tun.

Wir haben für Euch ein Bewegungs­an­gebot vorbe­reitet, das ohne viel Aufwand von Zuhause aus durch­ge­führt werden kann. Dies beinhaltet Übungen speziell für die im Sitzen beanspruchte Musku­latur des Rückens, Nackens und der Schultern. Inhalte sind Mobili­sation und Kräftigung der Musku­latur sowie Anregung des Herz-Kreislauf-Systems. Des Weiteren bekommt Ihr Tipps wie dauerhaft mehr Bewegung in den Alltag integriert werden kann. Gerne könnt Ihr auch Freunde, Kollegen und Kommi­li­tonen motivieren und aktivieren.

Die Veran­staltung findet am Freitag, den 18. Juni von 12:00–13:45 Uhr am Jungfern­stieg, 20354 Hamburg statt. Eine Bewegungs­einheit dauert etwa 15 Minuten. Zusätzlich werden je nach Inten­sität zwei Wasser­flachen à 0,5 l oder 1,5 l benötigt. Die Anmeldung kann vor Ort mit der Luca-App erfolgen. Bei Fragen wenden dich sich gern an uns: unihamburg-bewegt@web.de.