Active City Festival
28. August 2021

Über
Video
Fotos
Flächenplan
Timetable
Angebote
FAQs

ACTIVE CITY FESTIVAL

Wilhelmsburger Inselpark

Das ACTIVE CITY FESTIVAL am 28.08.2021 im Wilhelmsburger Inselpark stand ganz im Zeichen von Sport, Bewegung und Wettkampf. Egal ob groß oder klein, ob jung oder alt, ob aktiv oder nur zuschauen, alle waren eingeladen – der Eintritt war frei!

Insgesamt 24 verschiedene, sportliche Mitmachangebote von 21 unterschiedlichen Vereinen zeigten die Vielfalt der Hamburger Vereinslandschaft. Von Handball und Lacrosse über Irish Dance und Futsal bis hin zu Beach Tennis und Historischem Schwertkampf – alles konnte ausprobiert werden. Bei den Contests waren echte Könner am Start. In den Sportarten Speedklettern und Skateboarding konnten die Besucher hautnah die Top-Leistungen bewundern und mitfiebern. Leider hat uns das Wetter beim geplanten 3×3 Contest einen Strich durch die Rechnung gemacht, was uns vor allem für die zahlreich erschienenen Athleten sehr leid tat. Als Alternative konnte dann aber ein Dreier Contest umgesetzt werden und die Könige der Dreierlinie wurden auf unserer Bühne geehrt.

Abgerundet wurde das Active City Festival mit einem bunten Bühnenprogramm unter anderem mit Live Auftritten der Bands Emersound und Gabi Liedtke und den kulinarischen Angeboten unseres Partners REWE auf dem Food Court.

Wir bedanken uns in diesem Jahr bei der Premiere des Active City Festivals bei den mehr als 3.000 Besucher*innen, die über die gesamte Dauer des Festivals zwischen 10:00 und 18:00 Uhr im Wilhelmsburger Inselpark waren.

Wir freuen uns auf die Fortsetzung im nächsten Jahr!

Zum Hygienekonzept

Video
Rückblick Festival 2021

Fotos
Rückblick Festival 2021

Alle Fotos ansehen

Vereine, die besondere und zugleich spektakuläre Sportarten vertreten, sind herzlich eingeladen, sich bei uns zu melden. Wir geben gern Auskunft über die Integrationsmöglichkeiten und nähre Infos über das Event allgemein. Meldet euch gern unter der info@active-city-summer.de.

Jetzt kontaktieren

FLÄCHENPLAN

Anreise

Der Wilhelmsburger Inselpark liegt nur wenige Minuten vom Hauptbahnhof entfernt und kann gut per S-Bahn erreicht werden.

Vom S-Bahnhof Wilhelmsburg führt eine Fußgängerbrücke direkt zum Eingang an der Neuenfelder Straße.

S-BAHN

Haltestelle: Wilhelmsburg (barrierefrei)
Linie: S3, S31
Von der S-Bahn führt eine 130 Meter lange Brücke direkt zum Eingang Neuenfelder Straße.

BUS

Eingang: Neuenfelder Straße
Haltestelle: Inselpark
Linie: M13, 34, 151, 152, 154, 156 und 252

FAHRRAD

Der Park ist aus der Innenstadt über die Veloroute 11 (über den alten Elbtunnel) sowie Veloroute 10 (über Hafencity, Abzweig Veddel) gut erreichbar. Eine StadtRAD-Station befindet sich am Eingang Neuenfelder Straße.

TIME TABLE

ANGEBOTE DER PARTNER & VEREINE

    • 10:00 – 10:45 Uhr 4-8 Jährige
    • 11:00 – 11:45 Uhr 9-12 Jährige

Skateboards werden gestellt, ein eigener Helm muss mitgebracht werden.

Ihr wolltet schon immer mal „suppen“? Hier habt ihr die Chance! Mit dem Stand-Up-Paddelboard durch die Wasserstraßen des Parks.

Auf zwei Ruderergometern kann Jede und Jeder die schöne Sportart Rudern ausprobieren. Wer Lust hat, kann auch ein 100 m Rennen fahren.

Hammaborg – Historischer Schwertkampf e.V. rekonstruiert die Fechtkunst des Spätmittelalters und der frühen Neuzeit. Wir präsentieren Fechttechniken und geben dem Publikum Gelegenheit selbst einmal ein Schwert in die Hand zu nehmen und grundlegende, kontrollierte Übungen mit uns auszuführen. Wir präsentieren das Historische Fechten in verschiedenen Facetten, angefangen beim mittelalterlichen Fechtbuch über die Rekonstruktion der Fechttechniken als Kampfkunst bis hin zum Wettkampf in voller Schutzausrüstung.

Die Sportarten „Rettungsboot fahren“ sowie „Rettungsschwimmen“ sind ein fester Bestandteil unserer Aktivitäten im Bezirk. An unserem Stand kann man ein Rettungsboot sowie mehrere Rettungsmittel betrachten die sowohl im Wettkampf als auch bei einer echten Lebensrettung verwendet werden. Als Deutsche Lebens-Rettungs Gesellschaft sind wir eng mit den Hamburger Gewässern verbunden.

Eine Vorführung unserer Disziplinen ist beim Festival leider nicht möglich.

Info Zelt mit Aufklärung über das ParkSportInsel Angebot „Fahrrad-Wiederaufsteiger“ und generell über die Angebote der ParkSportInsel.

Tolle Mitmachangebote wie FUNino, Kubb, Discgolf und Freizeitgolf

Verschiedene Aufgaben, die mit einem Futsalball bewältigt werden müssen. Hierbei kann der Umgang mit dem Futsalball ausprobiert werden und die eigenen Skills getestet werden.

Wir zeigen euch den Fechtsport. Säbel, Degen und Florett gibt es zum Anfassen und Ausprobieren vor Ort. Es wird ein Probetraining angeboten, bei dem ihr herzlich eingeladen seid mitzumachen oder zuzuschauen.

Auf Rahrradergometern könnt ihr euch eure Smoothies selbst erstrampeln. Zusätzlich gibt es kostenloses Fingerfood sowie Aufklärung über die Wichtigkeit einer gesunden Ernährung in Verbindung mit Bewegung durch ausgebildetes Personal.

Gemeinsam mit dem Hamburger Sportbund und dem Verband für Turnen und Freizeit, stellt die Active City ihren Active City Bus vor.

Zusätzlich wird es noch einen Fahrradparkour geben.

Altersgruppe 1 = 0-15 Jahre

Altersgruppe 2 = 16-99 Jahre

Contest-Format „Street“

OPEN Qualifier (JAM Format): Jeweils zwei Teilnehmer fahren in einem Durchgang/ Heat gegeneinander. Jeder Heat hat eine Minute Zeit sich zu beweisen und die besten Tricks auszupacken.

FINALS (JAM Format): Die besten Fahrer aus dem Qualifier fahren wieder in Durchgängen mit jeweils zwei Ridern gegeneinander.

Anmelden könnt ihr euch hier.

Offener Wettbewerb in den Kategorien Damen, Herren und U14 mixed. Anmeldung erfolgt vor Ort. Ab 12:00 Uhr sind die Kletterrouten des Contests geöffnet und ihr habt bis 15:30 Uhr die Chance euch für das Finale zu qualifizieren.

Wir bieten ein offenes Mitmach-Turnier für alle Interessierten und die Teilnehmer unseres Active City Summer Angebots an.

Pritschen und Baggern sind ganz neue Begriffe für euch? Wir zeigen euch wie es geht.

Zeigt an unserer mobilen Gaming-Station was ihr draufhabt und erfahrt was alles hinter eSports steckt.

Kennenlernen und ausprobieren der beiden Sportarten im Sand. Für alle Neugierigen unter fachkundiger Anleitung.
Ihr kennt Boule noch nicht? Wir zeigen euch die Sportart und ihr könnt sie selber direkt ausprobieren.
Schnupperklettern außen an der Nordwandhalle.

Am Stand der HNT Irish Dance Academy informieren wir über diesen besonderen Tanzstil und beantworten gerne Fragen zu unseren Kursen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene – wer Lust hat, kann auf der Aktionsfläche seine ersten Schritte unter Anleitung unserer Trainerinnen ausprobieren, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Wir stellen euch die Sportart „Calisthenics“ vor. Es wird Demonstrationen von Übungen, Tipps und Anleitungen, sowie gemeinsames Training mit unseren Trainern geben.

Du suchst nach einer neuen Sportart, bei der du im Team Spaß haben und dich gleichzeitig auspowern kannst? Komm an unseren Stand und lerne Lacrosse kennen! Ob jung oder alt, ob erfahren im Teamsport oder nicht – wir freuen uns über jeden, der den Sport der amerikanischen Ureinwohner kennen lernen möchte. Am Stand zeigen wir euch die Grundlagen und geben gerne Auskunft über Trainingsort und -zeiten. Schaut gerne vorbei!

Werft auf eine Torwand in einem (Beach-) Handballtor.  Am Ende des Tages wird unter den besten Werfern ein unterschriebenes Trikot vom Handball Sport Verein Hamburg verlost. Als Give Aways gibt es einige Autogrammkarten aus der letzten Saison.

Lasst euch verschiedene Tanzrichtungen zeigen und probiert sie direkt mal aus.

Gesucht werden die besten 3×3-Spieler*innen Hamburgs. Auf den vier Courts wird es somit geballte Streetball-Action zu coolen Sound geben. Gespielt wird nach den 3×3 Regeln und alle Spieler*innen sammeln über ihr Profil im 3×3 Planet Punkte für die Weltrangliste.

Damit ihr euch einen Platz im Teilnehmerfeld sichert, müsst ihr euch anmelden. Das Mindestalter ist 13 Jahre.
Die Teilnahmegebühr (20 €/ Team) muss vorab an den Hamburger Basketball Verband überwiesen werden. Da die Teamanzahl begrenzt ist, solltet ihr euch rechtzeitig anmelden.

Bis zum Start des Skate Contest könnt ihr hier Rolli Skating ausprobieren.

Tipps und Tricks aus der Mountainbike-Fahrtechnik: Wir zeigen euch spektakuläre Parkour-Fahrten und wer mutig genug ist, steigt selbst einmal auf das Rad und testet seine*ihre Nerven (14:00 Uhr- 18:00 Uhr ) Von 10-14 Uhr Infostand DAV

FAQs

Das Active City Festival ist ein Sportfestival zum Staunen und Mitmachen. Über 20 Sportarten werden von Hamburger Sportvereinen zum Mitmachen und Ausprobieren angeboten. Des Weiteren gibt es eine Contest Area in der sich drei neue Olympische Sportarten mit Wettbewerben präsentieren: 3×3 Basketball, Speedklettern und Skateboarding in der Disziplin „Street“.

Das Festival zeigt die Vielfalt der Hamburger Sportlandschaft und bietet besonders spektakulären Randsportarten eine Plattform, sich einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Gäste können sich über diese Sportarten informieren und sie auch direkt vor Ort ausprobieren. Die Vereine haben die Möglichkeit durch ihre Sportangebote neue Mitglieder zu begeistern. 

Am Samstag den 28.08.2021 von 10.00 bis 18:00 Uhr

JEDE*R kann mitmachen. Der Tag richtet sich an ALLE Hamburgerinnen und Hamburger! Ob groß bis klein,  jung oder alt, aktiv oder nur zum Zuschauen – für Jede*n ist etwas dabei.

In der Sport Area kannst du dich über 20 verschiedene Sportarten informieren und diese auch direkt vor Ort ausprobieren. Rudern, Lacrosse, historischer Schwertkampf, Irish Dance u. v. m. Die Beach Area zeigt die Bandbreite der Beach Sportarten mit Beach-Volleyball, Beach-Tennis und Beach-Soccer.

Von Boule bis SUP, von Tanzen bis Mountainbike es gibt über 20 verschiedene Angebote für euch. Die gesamte Liste findet ihr auf der Website unter Angebote der Partner und Vereine.

Ja. Unser Ernährungspartner REWE sorgt mit einem großen gastronomischen Angebot für Erfrischung und Stärkung.

Das Festival findet im Wilhelmsburger Inselpark rund um die edel-optics.de Arena statt. Der Haupteingang befindet sich am Parkeingang Neuenfelder Straße. 

Der Speedkletter Contest findet an der Außenwand der Nordwandhalle, der Skate Contest im Skatepark und der 3×3 Contest auf dem Kleinspielfeld des Inselparks statt.

Das Festival findet unter freiem Himmel statt, daher besteht keine Maskenpflicht. Alle Mitarbeitende beim Active City Festival inkl. der Vereinsvertreter*innen und Contest-Teilnehmer*innen (ab 14 Jahren) unterliegen der 3-G-Regel. (Getestet-Genesen-Geimpft) Um dich und andere zu schützen empfehlen wir auch dir die 3-G-Regel einzuhalten.

In Situationen in denen der Sicherheitsabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann herrscht Maskenpflicht. 

Die Vereine sind angehalten alle Sportgeräte nach jedem Benutzen zu desinfizieren.

Das gesamte Hygienekonzept findest du auf unserer Website.

Ein Testzentrum befindet sich direkt auf dem Veranstaltungsgelände im Wälderhaus. Termine können am besten im Vorfeld unter https://schnelltest-hamburg.de/schnelltest-buchen/ gebucht werden.

Ja, im Food Court gibt es eine Bühne mit einem bunten Programm: Interviews, Darbietungen der Vereine und Live-Musik. Auch die Siegerehrungen der drei Contests finden hier statt.

Veranstaltungsordnung